Was hat der Buschfunk zu vermelden? Immer rein damit.
Benutzeravatar
Ogilthorpe
Beiträge: 102
Registriert: 31. März 2019, 14:38
Wohnort: Voerde

Re: Neuigkeiten zur Saison 20/21

Beitrag von Ogilthorpe » 4. Juni 2020, 09:39

Mal Spekulieren wer nicht bleibt:
VT:
Vavrusa
Neumann
Cespiva
Gärtner
Müller

vielleicht kann man Eckl halten wenn Ausbildung in Duisburg

Schmiddi würde ich mir wünschen das er noch ein bissken Bock auf Hockey hat !!!!

Wendler hat Hütte in Duisburg.........vielleicht....
Eddy is klar !!

Sturm:

Abercrombie
Gibbons
Schaludek
Spister
krüger
Verelst
Schirrmacher
Lemmer
Tegkaev
Bödefeld
slanina

Wech




Coco fänd ich gut wenn er bleiben würde
Ratta ??
Eckl ??
hab da auch den Namen Fomin gehört

Wäre schön wenn es zumindest mal eine kleine Wasserstandsmeldung geben würde.

der

Ogie
Von allen Dingen die mir abhanden gekommen sind habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen (Ozzy Osbourne)

Marcellus
Beiträge: 18
Registriert: 31. März 2019, 13:43

Re: Neuigkeiten zur Saison 20/21

Beitrag von Marcellus » 8. Juni 2020, 19:58

Hat keiner neue Infos????

Benutzeravatar
Ogilthorpe
Beiträge: 102
Registriert: 31. März 2019, 14:38
Wohnort: Voerde

Re: Neuigkeiten zur Saison 20/21

Beitrag von Ogilthorpe » 9. Juni 2020, 07:37

Marcellus hat geschrieben:
8. Juni 2020, 19:58
Hat keiner neue Infos????

Taraschewski in Dinslaken weg, tippe mal er kommt zu uns.

Frensel Dinslaken weg, Essen oder event. Duisburg.

Schmiddi, Ces, Huebscher.....?????

Eddy wird dabei sein.

Spelleken auch wieder weg in Essen......

Es bleibt Spannend !!!!!

Der

Ogie
Von allen Dingen die mir abhanden gekommen sind habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen (Ozzy Osbourne)

LynnPowis
Beiträge: 76
Registriert: 31. März 2019, 13:15

Re: Neuigkeiten zur Saison 20/21

Beitrag von LynnPowis » 9. Juni 2020, 08:55

Das Taraschewski nach Duisburg wechselt ist schon ziemlich Realistisch.
Auch wenn ich da ziemlich Zwiegespalten bin.
Hatte er nicht hier aufgehört weil sein Knie derart lidiert war das sogar Karriereende im Raum stand?
Nun ja ist ja auch egal.
Ich würde es wichtiger erachten das man sich um Führungsspieler bemüht.
Cespiva hat in einem Interview den Schritt mit Duisburg in die Regionalliga zu gehen abgelehnt.
Er sieht sich da eher in einer Hochklassigen Oberliga spielen.
Woher bei Cespiva diese Selbstüberschätzung kommt ist mir wirklich vollkommen Schleierhaft.
Realistisch gesehen wäre er in jedem Team mit Ambitionen in der Oberliga als Verteidiger Nr.
6 unterwegs.
Ein Andre Hübscher würde uns gut zu Gesicht stehen, aber ich gehe davon aus das sein primäres Ziel Oberliga ist.
Vielleicht Herne oder Krefeld.
Wenn es doch Regio sein sollte, dann dürfte er wohl in Essen bleiben.
Denn trotz Erheblicher Finanzieller Probleme scheint man dort immer noch in der Lage zu sein Top Leute zu bezahlen.
(McLeod Kreutzmann Richter)
Warum das bei uns nicht geht ist mir schon etwas Schleierhaft.
Erst recht frage ich mich wie es sein kann das Spieler aus unserer DNL U20 Mannschaft nach Essen wechseln.
Mal abgesehen davon das F. Petrozza nicht gerade dafür bekannt ist das er auf Jugend setzt, sollte doch das neue Konzept unseres EVD geradezu den Spielern aus der eigenen Jugend auf den Leib geschneidert sein.
Klar kann man jetzt sagen das kann man nicht vermeiden, oder der Spieler sieht in Essen bessere Perspektiven, trotzdem scheint dann doch da etwas verkehrt zu laufen wenn man seine U20 Spieler verliert.

Der ganze Ablauf, die Zeit an Tagen die ins Land streicht und nichts passiert macht mich schon etwas Ratlos ehrlich gesagt.

Nummer7
Beiträge: 17
Registriert: 1. Juli 2019, 05:37

Re: Neuigkeiten zur Saison 20/21

Beitrag von Nummer7 » 10. Juni 2020, 05:40

Die Jungs wechseln doch nur nach Essen zurück, sie sind doch nur im letzten Jahr in Duisburg aktiv gewesen und das war nur dem Ausstieg der Moskitos aus der DNL 2 geschuldet. z.B. der Vater von Stevens ist doch im Vorstand der Moskitos aktiv. Die waren nur bei uns geparkt. Aus dem Duisburger Nachwuchs ist immer interessant, wer von den echten Duisburger Jungs ist denn Leistungstechnisch in der Lage den Schritt zu gehen. Es ist nämlich so, das Duisburg als nächst höherklassige Mannschaft DNL 3 die guten Jungs aus der Umgebung aufgesaugt haben die in den DNL Teams wie Krefeld/Düsseldorf/Köln und Iserlohn den Sprung nicht geschafft haben. Einige haben jetzt die Möglichkeit bei Ihren Heimatvereinen nach der DNL Zeit zu spielen und werden das nun machen.

Benutzeravatar
Ogilthorpe
Beiträge: 102
Registriert: 31. März 2019, 14:38
Wohnort: Voerde

Re: Neuigkeiten zur Saison 20/21

Beitrag von Ogilthorpe » 15. Juni 2020, 20:15

So ab Anfang Juli könnte es Kadernews geben.

Da bin ich mal gespannt, also Tara und Eddy sind für mich gesetzt.

Denke event der Essen Frenzel TW.

Schmiddi würde mich sehr freuen wenn er noch ein bissken zocken würde.

Der Rest, wer weiß das schon....... :?:

Der

Ogie
Von allen Dingen die mir abhanden gekommen sind habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen (Ozzy Osbourne)

Nummer7
Beiträge: 17
Registriert: 1. Juli 2019, 05:37

Re: Neuigkeiten zur Saison 20/21

Beitrag von Nummer7 » 16. Juni 2020, 11:37

Ogie
Ich glaube es wird erstmal eine Liga gebraucht, die ist meines Erachtens noch nicht existent. Wenn es dann 10 Teams geben sollte muss ein Modus gefunden werden und ein Spielplan, wenn die Anzahl der Spiel feststeht dann kannste planen. Wenn es denn nur Samstagsspiele werden wie von den Teams aus der Landesliga gefordert und auch nur hin und Rück mit anschliessender Meisterrunde/PO wird es nicht sovele Heimspiele geben.
Die meisten Amateutteams stoßen Freitags Abends und Sonntag Abends meist an ihre Personellengrenzen deshalb der Ruf nach Samstagsspielen und nicht soviel Reisekosten.

Marcellus
Beiträge: 18
Registriert: 31. März 2019, 13:43

Re: Neuigkeiten zur Saison 20/21

Beitrag von Marcellus » 19. Juni 2020, 09:33

Ich denke mal die Vereine werden alle Hebel in Bewegung setzen um auf 10 Teams zu kommen

Essen hat einen Etat von 340.000 € und plant mit 600 Zuschauern würde mich mal interessieren wie das bei uns aussieht

Benutzeravatar
Ogilthorpe
Beiträge: 102
Registriert: 31. März 2019, 14:38
Wohnort: Voerde

Re: Neuigkeiten zur Saison 20/21

Beitrag von Ogilthorpe » 19. Juni 2020, 20:27

Hälfte Etat von Essen und hälfte Zuschauer.

Wenn eine Saison erst im Dezember startet kannste direkt Haken dranmachen.

Das sind dann ein paar Wochen Übungseinheiten die aber auch einer finanzieren muss !!!!

Im Moment noch zuviele , wenns und aber dann, vielleicht mal schauen usw.

Hoffe wirklich nicht das es ein Worst Case gibt.

Der

Ogie
Von allen Dingen die mir abhanden gekommen sind habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen (Ozzy Osbourne)

Nummer7
Beiträge: 17
Registriert: 1. Juli 2019, 05:37

Re: Neuigkeiten zur Saison 20/21

Beitrag von Nummer7 » 29. Juni 2020, 05:37

Habe über den Flurfunk folgendes gehört und bin gespannt ob es wirklich so kommt.
Regio mit 14 Teams in 2 Gruppen
In den Gruppen eine Einfachrunde anschliessend die jeweils ersten Vier Teams eine Meisterrunde mit anschliessenden PO
Gruppe 1
Essen, Neuwied, Ratingen, Dortmund, Grefrath, Wiehl, Bitburg/Lippstadt
Gruppe 2
Duisburg, Dinslaken, Neuss, Bergisch Gladbach, Troisdorf, Soest, Bitburg/Lippstadt
Bitburg und Lippstadt überlegen noch, unter der Regionalliga wird es nur noch 1 Liga geben.

Ist wohl noch nicht in Stein gemeisselt aber so könnte es kommen.
Würde bedeuten uns und Essen fehlt das Derby!!

Antworten