Alles rund um das Team der Profimannschaft
LynnPowis
Beiträge: 25
Registriert: 31. März 2019, 13:15

1 Meisterschaft Wochenende

Beitrag von LynnPowis » 30. September 2019, 12:09

Wie ist eure Meinung?

Ich persönlich bin immer noch in Schockstarre.
Viel ging da nicht auf dem Eis am WE.
In Herne war das 1 Drittel okay danach hat man stark abgebaut.
Gestern mal abgesehen von den letzten 3 Minuten im 1 Drittel und ein paar Einzelaktionen war das erschreckend.
Den Willen kann man keinem absprechen, aber ich frage mich ob das am WE das gleiche Team war wie in der Vorbereitung. Da war auch nicht alles Gold, und das Powerplay hat auch null funktioniert. Aber das Unterzahl Spiel war wirklich gut.
Das war gestern quasi null vorhanden, und Lascheit Beispielsweise konnte schalten und walten wie er wollte. Den hat man gar nicht in den Griff bekommen.
Meiner Meinung nach sollte man sich ganz schnell von dem System des frühen Pressings mit mehreren Feldspielern und der Offensiven Zone verabschieden.
Das sieht gut aus, aber man kassiert viel zu schnell Gegentore durch Konter. Zumal unsere Verteidiger aktuell nicht gerade durch hohe Geschwindigkeit und präzise Pässe auf sich aufmerksam machen.

Ich bin gespannt was Ihr so denkt nach dem ersten WE.

heineken
Beiträge: 3
Registriert: 31. März 2019, 15:11

Re: 1 Meisterschaft Wochenende

Beitrag von heineken » 30. September 2019, 14:40

Da ich nicht in Herne war und bisher auch keine Testspiell gesehen habe, kann ich mich nur zu gestern äußern...

Nun gut, der Spielverlauf spielte den Gästen natürlich dermaßen in die Karten und gefühlt waren die ersten drei Schüsse von denen ja dann auch drin. Die Strafen konnten man m.M.n. übrigens auch alle geben. Dass so etwas dann zu Verunsicherung führt, ist ja auch völlig klar und auch nachzuvollziehen. Trotzdem schafften die Jungs es, sich mit einem Doppelschlag wieder ran zu kämpfen und ich hakte das 1. Drittel unter blöd gelaufen ab und hatte das Gefühl, dass die das im 2. Drittel drehen werden und so sah es dann zunächst ja auch aus. Ich weiß jetzt nicht mehr wann das 2:4 der Hamburger fiel, aber was die Füchse so zwischen Minute 20 - 30 abbrannten, war echt gut. Die Crocos kamen fast gar nicht mehr hinten raus und wussten sich zuweilen nur noch mit Icings zu retten. Wer weiß, was pasiert wäre, wenn Gärtner das Ding nicht an die Latte nagelt...
Dann das 2:4, auch i-wie typisch für gestern und dann war das Dingen auch durch, denn dann kam ja auch nicht mehr viel, ganz im Gegenteil. Nur noch Einzelaktionen, viel Zufall und viele technische Fehler bei Puckannahme und Mitnahme.

Positiv für mich auf jeden Fall die Jungspunde, die da ordentlich Alarm gemacht haben und auch viel Eiszeit hatten
Müller scheint für mich eine gute Verstärkung zu sein

Negativ:
- zu viele dumme Strafen
- Zweikampfverhalten
- die Balance stimmte überhaupt nicht, wodurch die Crocos mühelos durch die neutrale Zone spazieren und viele zu viele 2:1 Situationen hatten
- Unterzahl

Spiel abhaken und die richtigen Schlüsse daraus ziehen. Will hoffen, dass die zwei Herrschaften da hinter der Bande dazu in der Lage sind.

Shorthander
Beiträge: 8
Registriert: 10. April 2019, 22:39

Re: 1 Meisterschaft Wochenende

Beitrag von Shorthander » 30. September 2019, 20:49

Auch wenn noch viele Spiele zu absolvieren sind bin ich ganz schön ernüchtert. Einfach deswegen weil bei uns wieder nur durch die individuelle Klasse Torgefahr entsteht und nicht durch ein System. Da war Hamburg deutlich näher an Tilburg als wir.

Benutzeravatar
Ogilthorpe
Beiträge: 47
Registriert: 31. März 2019, 14:38
Wohnort: Voerde

Re: 1 Meisterschaft Wochenende

Beitrag von Ogilthorpe » 1. Oktober 2019, 06:52

Habe das Spiel nicht gesehen aber 12 Gegentore in zwei Spielen geben schon ein bissken Anlass zur Sorge.

Ich dachte eigentlich das wir diesmal in der Defense solider aufgestellt sind !!!!!

Natürlich waren das erst 2 Spiele aber mit so einem Start habe ich nicht gerechnet.

Vom Papier her ist Klasse vorhanden, man muss das jetzt nur aufs Eis bringen.

Spielverständnis und gute Kombinationen sind leider NOCH Mangelware.

Dazu leider wie fast immer ein ganz schlechtes ÜZ Spiel, das muss man dringend abstellen.

Die individuelle Klasse ist vorhanden.

Nun ist der Trainerstab gefragt !!!!!

Also Finger aus dem Popo nehmen und Gas geben.

Auf gehts Füchse.

gruss

der

Ogie
Von allen Dingen die mir abhanden gekommen sind habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen (Ozzy Osbourne)

Ralli1902
Beiträge: 16
Registriert: 31. März 2019, 19:03

Re: 1 Meisterschaft Wochenende

Beitrag von Ralli1902 » 4. Oktober 2019, 09:34

Bei den Füchsen aufm Eis scheint genauso wenig los zu sein, wie hier im neuen Forum?! ;)
Aber Spass beiseite, der Saisonstart ist mal voll in die Tonne gehauen worden.
Die Spiele am Wochenende gegen Rostock und Tilburg lassen einen auch nicht gerade von vielen Punkten auf der Habenseite träumen.
Es ist zwar noch früh in der Saison, aber gerade jetzt muß man die Fans "mitnehmen" und das geht nicht mit einer Niederlagenserie die einen direkt ans Tabellenende spült!
Doch warten wir mal ab, eventuell platzt der Knoten ja an der Ostsee?! :D

Benutzeravatar
Ogilthorpe
Beiträge: 47
Registriert: 31. März 2019, 14:38
Wohnort: Voerde

Re: 1 Meisterschaft Wochenende

Beitrag von Ogilthorpe » 5. Oktober 2019, 12:23

Tja das einzige was platzt ist mein Sa.....da geht irgendwie nix mit der Truppe.
3 Spiele 1 Punkt 15 Gegen Tore !!!!!!!

Und am Sonntag glaube ich ehrlich gesagt auch an nix zählbares.

Da kannst du froh sein wenn es nicht zweistellig wird.

Nun ja immer erst noch 3- 4 Spiele gemacht, aaaaber da sollte dann demnächst ein Erfolgserlebnis her.

Wie schon gesagt das Trainerteam ist nun gefragt !!!!!!!!!!!

Ich denke mal Ralle wird auch nicht begeistert sein.

Der Etat ist ja nicht gerade klein, ebenso der Kader.

We will see.......

Der

Ogie
Von allen Dingen die mir abhanden gekommen sind habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen (Ozzy Osbourne)

LynnPowis
Beiträge: 25
Registriert: 31. März 2019, 13:15

Re: 1 Meisterschaft Wochenende

Beitrag von LynnPowis » 5. Oktober 2019, 15:26

Das Problem ist ja das es vorne, aber auch, und das besonders hinten hakt.
Wie in den Sozialen Netzwerken vielfach behauptet wird dass die Abwehr die Fehler macht, und an der Misere schuld ist, ist mir etwas zu einfach gesagt.
Wenn hinten Tore kassiert werden, dann fängt die Fehlerkette im Regelfall im Sturm an und nicht in der Verteidigung.
Ein unpräzise gesetzter Pass an die blaue Linie, oder das ewige gedaddel in den Ecken mit Scheibenverlusten sind da nur Beispiele.
Ja, die Trainer sind gefragt.
Wir haben 4 Stück davon, und es wurde offen kommuniziert das man als Trainerteam arbeitet.
Deswegen hoffe ich darauf das einer der 4 die Stellschrauben schnell findet.
Ich habe es schon in meinem ersten Post geschrieben.
Ich finde das unser Spielsystem zu Offensiv ist. Alleine durch Konter 3auf 2 oder 1 und 2 auf 1 haben wir etwa 60 % der Gegentore bekommen.
Und das mehr als einfach.
Scheibenverlust langer Pass in den Sturm und Rumms, oder Scheibenverlust Pass über Bande auf die Aussenstürmer und Rumms. Weil unsere Verteidiger zu langsam sind.
Wenn man das erkennt, ist die schnellste Lösung nicht mehr so Offensiv zu spielen, das sieht dann nicht mehr so schön für die Zuschauer aus, aber sollte sich schnell in durch Punkte auf der Habenseite an der Punktetafel zeigen. Wenn das ganze dann stabil ist im System und die Mannschaft das notwendige Selbstvertrauen getankt hat kann man immer noch Gegnerabhängig Offensiv oder nicht so Offensiv spielen lassen.

TomWesten
Beiträge: 7
Registriert: 5. Oktober 2019, 21:52
Wohnort: Dörverden-Westen

Re: 1 Meisterschaft Wochenende

Beitrag von TomWesten » 5. Oktober 2019, 22:37

Resumee aus der Ferne. Alles was jetzt ist, ist 1000 Mal besser als das was vorher war. Locker bleiben, der Erfolg und der Spaß kommt von ganz alleine. 8-) Ich interessiere mich jetzt wieder viel mehr und kann mch mit dem Verein wieder identifizieren. :!:
Mich kriegt man nicht klein. :D

Ralli1902
Beiträge: 16
Registriert: 31. März 2019, 19:03

Re: 1 Meisterschaft Wochenende

Beitrag von Ralli1902 » 6. Oktober 2019, 09:54

Klar ist die Lage um den Verein EVD nun wider eine ganz andere als letzte Saison.
Doch am Ende zählt letztendlich was sportl. dabei herauskommt.
So ist das Geschäft nunmal.
Aber noch kann man gelassen bleiben und auf eine Sensation heute Abend gegen die Trappers hoffen. ;)

TomWesten
Beiträge: 7
Registriert: 5. Oktober 2019, 21:52
Wohnort: Dörverden-Westen

Re: 1 Meisterschaft Wochenende

Beitrag von TomWesten » 6. Oktober 2019, 10:03

Das mit dem sportlichen Erfolg stimmt zwar, ist aber m.E. in Duisburg nie Thema Nummer 1 gewesen. In Duisburg und so kenne ich es seit unzähligen Jahren, will man nur ehrlich "bedient" werden und es muss Ruhe im Umfeld sein. Das scheint mir nach Aktenlage derzeit der Fall zu sein. Also warten wir mal ab, wie sich die Gemengelage in der Saison weiter entwickelt. Vorschuss hat das Team, dass da jetzt arbeitet auf jeden Fall verdient.
Mich kriegt man nicht klein. :D

Antworten