Alles rund um das Team der Profimannschaft
Antworten
LynnPowis
Beiträge: 25
Registriert: 31. März 2019, 13:15

3 Meisterschaftswochenende Teil 1 "das Derby"

Beitrag von LynnPowis » 11. Oktober 2019, 22:31

Erschreckend. Einfach nur Erschreckend.
Auch nach 40 Jahren Duisburger Eishockey lernt man immer noch dazu.
Heute die Lektion : wie schaffe ich es gegen einen (mit Verlaub gesagt) Mittelklassigen Gegner schlecht aus zu sehen.
Lektion Verstanden und Erfüllt.
Danke an die Übungsleiter und an das Team für das Erstklassige Umsetzen der Vorgaben.

Benutzeravatar
Ogilthorpe
Beiträge: 47
Registriert: 31. März 2019, 14:38
Wohnort: Voerde

Re: 3 Meisterschaftswochenende Teil 1 "das Derby"

Beitrag von Ogilthorpe » 12. Oktober 2019, 10:05

Also erhrlich mir fehlen erstmals die Worte !!!! :shock: :shock: :shock:

Verlieren kann man aber bitte nicht so.

Da passt zur Zeit garnix !!!!

Und das bei einer Mannschaft die auf jeden fall Potenzial in ihren Reihen hat.

Abercrombie, Pisarik, Slanina, Verelst, Schaludek, Deeg usw,usw die können doch nicht alle das Spielen verlernt haben.

Da Abwehr, vogelwild keiner hält die Position alle rennen nach vorne (schön beim zweiten Essener Tor zu sehen).

Im Angriff klappt auch rein garnix, da weiss einer nicht was der andere tut.

ÜZ will ich garnicht von reden, selten schlechter gesehen !!!!!!!!!!!!

Dazu noch 2 Keeper die vorsichtig gesagt nicht zur Ligenspitze gehören, wobei ich den beiden noch nicht mal einen Vorwurf mache, denn jeder Hüter ist so gut wie die Defense vor ihm.

Und wer ist für all das verantwortlich ???

Die Antwort kennen wir alle.

Der Sport hat sich in den letzten 30 Jahren verändert das erwarte ich dann auch von den Übungsleitern.

Die Frage ist nun , wie will man das Blatt wenden ?????

Für mich gibt es da nur eine Option !!!!!

Mal schauen wie lange Ralf das mitmacht wenn jede Woche weniger Zuseher in die Halle kommen.

Derzeitig kann ich mir nicht vorstellen das man das Blatt so mir nichts dir nichts wenden kann.

Bin ja mal auf Sonntag gespannt, ich befürchte aber schlimmes.

habe fertig

der

ogie
Von allen Dingen die mir abhanden gekommen sind habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen (Ozzy Osbourne)

LynnPowis
Beiträge: 25
Registriert: 31. März 2019, 13:15

Re: 3 Meisterschaftswochenende Teil 1 "das Derby"

Beitrag von LynnPowis » 12. Oktober 2019, 10:37

Bin da absolut bei dir Ogie.

In Punkto Übungsleiter hat man ja soviele Möglichkeiten eh nicht.
Man kann darauf hoffen das die Übungsleiter freiwillig zurück ziehen.
Das wird nicht passieren.
Man kann beide oder einen entlassen.
Das kostet Geld, aber keiner von den beiden wird ohne Abfindung gehen.
Man kann beide als sportliche Leiter ohne Einfluss auf die Taktik oder die Mannschaft abstellen.
Kostet auch Geld, aber sie sind wenigstens noch etwas Aktiv und haben vielleicht Representativen Nutzen.
Das ist für mich die Wahrscheinlichste Lösung.
Fakt ist aber auch das, egal ob Intern ein neuer Trainer gesucht wird oder Extern. Die Patrone muss dann sitzen und möglichst schnell zünden.

foxy
Beiträge: 1
Registriert: 12. Juni 2019, 21:02

Re: 3 Meisterschaftswochenende Teil 1 "das Derby"

Beitrag von foxy » 12. Oktober 2019, 23:53

Hallo Leidensgenossen,
ich bin nicht überrascht. Wir hier kennen doch unsere Übungsleiter zu Genüge. Speziell bei D.H. habe ich schon lange den Eindruck, daß er es immer schafft, gute Spieler schlecht und schlechte Spieler noch schlechter zu bekommen. Mannschaftliche Geschlossenheit und Lust am Spiel habe ich hier in Duisburg unter Didi nur gesehen, wenn wir hier so Spielertypen wie seinerzeit im Aufstiegsjahr den heimlichen Spielertrainer Thorsten Kienass hatten. Ein für mich unlösbares Rätsel ist, wieso der DJ immer und immer wieder hier in Duisburg Geld reinsteckt, um es dann mit der Wahl des Übungsleiters zu verbrennen. Meine Freude, als ich hörte, daß es hier Dank Herrn Pape weiter geht, war schon arg gedämpft, als von Bekanntem auf dem Trainerposten getuschelt wurde. Und dann wurde mein böser Traum war.
Hoffentlich reicht die Nibelungentreue vom DJ nicht ( wieder ) zu lange.
Pessimistische Grüße
foxy

Antworten