Alles rund um das Team der Profimannschaft
Benutzeravatar
Ogilthorpe
Beiträge: 76
Registriert: 31. März 2019, 14:38
Wohnort: Voerde

Deeg wech

Beitrag von Ogilthorpe » 29. Dezember 2019, 16:36

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff !!!!.

Zu wenig Einsatzzeit......lächerlich, Pisa lässt grüßen.

Ob es Ersatz gibt ????

Denke nicht.

Wann wird der Vertrag mit den Muppets hinter der Bande aufgelöst.

Der

Ogie
Von allen Dingen die mir abhanden gekommen sind habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen (Ozzy Osbourne)

LynnPowis
Beiträge: 63
Registriert: 31. März 2019, 13:15

Re: Deeg wech

Beitrag von LynnPowis » 29. Dezember 2019, 16:56

Wenn ich schon lese reisende soll man nicht aufhalten.
Da Rollen sich mir schon die Fussnägel auf.
Die zwei hinter der Bande gehören entsorgt.
Das ist für mich der Wahre Grund warum Spieler den Verein verlassen.
Da hört man ja mittlerweile die dollsten Anekdoten was da so abgehen soll.

Shorthander
Beiträge: 25
Registriert: 10. April 2019, 22:39

Re: Deeg wech

Beitrag von Shorthander » 29. Dezember 2019, 17:44

LynnPowis hat geschrieben:
29. Dezember 2019, 16:56
Wenn ich schon lese reisende soll man nicht aufhalten.
Da Rollen sich mir schon die Fussnägel auf.
Die zwei hinter der Bande gehören entsorgt.
Das ist für mich der Wahre Grund warum Spieler den Verein verlassen.
Da hört man ja mittlerweile die dollsten Anekdoten was da so abgehen soll.
Dann pack mal aus die Anekdoten...

LynnPowis
Beiträge: 63
Registriert: 31. März 2019, 13:15

Re: Deeg wech

Beitrag von LynnPowis » 29. Dezember 2019, 18:04

Nee lass mal mit dem auspacken.
Mir hat das gestern nur jemand erzählt, und ich kenne die Quelle dazu nicht.
Es passt aber in das Gesamtbild was man sich so im Laufe der Saison macht.
Spieler werden plötzlich ohne Not in andere Reihen geordert, und wenn sie dazu dann Kritik üben, dann scheinen Egen und Hegen damit so gar nicht klar zu kommen.

Shorthander
Beiträge: 25
Registriert: 10. April 2019, 22:39

Re: Deeg wech

Beitrag von Shorthander » 29. Dezember 2019, 18:14

LynnPowis hat geschrieben:
29. Dezember 2019, 18:04
Nee lass mal mit dem auspacken.
Mir hat das gestern nur jemand erzählt, und ich kenne die Quelle dazu nicht.
Es passt aber in das Gesamtbild was man sich so im Laufe der Saison macht.
Spieler werden plötzlich ohne Not in andere Reihen geordert, und wenn sie dazu dann Kritik üben, dann scheinen Egen und Hegen damit so gar nicht klar zu kommen.
Ja, so wirkt es für mich auch....

LynnPowis
Beiträge: 63
Registriert: 31. März 2019, 13:15

Re: Deeg wech

Beitrag von LynnPowis » 29. Dezember 2019, 18:18

Ehrlich gesagt würde ich mir an R. P. stelle in den Sack beißen wenn ich das hier im Mai unter wierigsten Bedingungen mache, um mir dann so ein Gesamtergebnis an zu tun.
Ich könnte da glaube ich nicht ruhig bleiben und nichts tun.

Franky
Beiträge: 6
Registriert: 21. Mai 2019, 09:59
Wohnort: Duisburg

Re: Deeg wech

Beitrag von Franky » 29. Dezember 2019, 18:23

Das sehe ich auch so! Warum macht Pisa seine Tore bei Selb oder so ? 2 Spiele 4 Buden warum geht das bei uns nicht?Bei aller Loyalität von R.P. zu seinen Trainern muß er doch erkennen, das es dort nicht voran geht.Die Reihen werden so oft umgestellt, bis der eine nicht mehr weiß wo der andere hinläuft! Desweiteren sehe ich Pässe auf 3m kommen nicht an.Andere Mannschaften spielen über die ganze Eisfläche und fast jeder Pass kommt an ! Ach ja auch das Überzahlspiel was geht denn da ab kann man so etwas nicht trainieren ?Wenn sich die Reihen nicht einspielen können werden wir mit dem Budenzauber weiterleben müssen.Schade um den immer beherzten Eisatz von Schmiddi !Ich bin mir sicher S.Deeg wird im neuen Verein seinen Weg machen wie fast jeder gute Spieler der den Verein verläßt ! Ich bin mal gespannt wie R.P.reagiert wenn die zwei Auswärtsspiele auch in die Hose gehen .Ich bin froh das es R.P.gibt denn ohne ihn gäbe es kein Eishockey in Duisburg!!!!!!!!!!!!Meinen Dank an R.P. Ich werde weiterhin in den Fuchsbau gehen in guten wie in schlechten Zeiten bleibe ich ein treuer Fan!!!!!! Aber ich mache mir so meine Gedanken was mir als treuer Fuchsfan auch zusteht finde ich.
Gruß Franky das laute Linksgewinde!

LynnPowis
Beiträge: 63
Registriert: 31. März 2019, 13:15

Re: Deeg wech

Beitrag von LynnPowis » 29. Dezember 2019, 18:32

Absolut Franky.
Ich bin Ralf Pape auch dankbar und Zolle ihm den allergrößten Respekt für das was er für das Duisburger Hockey getan hat.
Ich für mich persönlich frage mich aber auch was es mir gebracht hat, auch öffentlich und gegen den immer ach so positiven Teil der Fangemeinde, Kritik an Kenston zu üben und auf zu zeigen.
Wenn das dass Ergebnis daraus ist, dann ist das schon etwas Ernüchternd.
Da verstehe ich den Ralf wirklich nicht.
Ich dürfte bei solchen Spielen wie gestern auch nicht auf dem Eis stehen, wenn man vom Gegner 40 Minuten lang vorgeführt wird.
Da dürfte ich dann eine längere Sperre einplanen.
Da unterscheiden sich halt die Charaktere der Menschen.

Benutzeravatar
Ogilthorpe
Beiträge: 76
Registriert: 31. März 2019, 14:38
Wohnort: Voerde

Re: Deeg wech

Beitrag von Ogilthorpe » 29. Dezember 2019, 19:25

Hoffen wir mal das Ralf Pape nicht die Lust auf Hockey in Düssburch vergeht !!!!!.

Weil 1.
Die Truppe richtig Kohle kostet !!!

Weil 2. die Zuschauerresonanz absolut Katastrophal ist.

Weil 3. es sportlich nicht stimmt .

Die Gründe dafür sind hier alle schon mehrfach genannt worden.

Sehr sehr schade, weil ich davon überzeugt bin das die Truppe viel mehr kann.

Es müssten nur 2 Kaderkorrekturen vorgenommen werden, welche weiss jeder.

Hoffen wir mal das es auch Hockey 2020/21 im Fuchsbau gibt.

Der

Ogie
Von allen Dingen die mir abhanden gekommen sind habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen (Ozzy Osbourne)

Jürgen
Beiträge: 6
Registriert: 1. April 2019, 21:16

Re: Deeg wech

Beitrag von Jürgen » 29. Dezember 2019, 19:52

Ja das weiß jeder, wahrscheinlich auch der Ralf. Nur er wird es nicht ändern. Kann man nur hoffen das unsere beiden Oberbefehlshaber von sich aus das Handtuch werfen, ist aber eher unwahrscheinlich!

Antworten